VIII. Gerichtsverfahren gegen die Firma Berndt Kältetechnik - Seite 21

» Schriftsatz Rechtsanwältin Lilia Albrecht vom 22.2.2018 mit dem Hinweis auf den betrügerischen Versuch einer Bereicherung durch die Firma Berndt Kältetechnik

Jetzt bin ich ja mal gespannt, welche Lügen von der Kanzlei Busse & Miessen nun wieder gemäß der "Spitzbubenverordnung" kommen:

Alle zu dieser "Spitzbubenverordnung" passenden vollkommen "ersponnenen" Schriftsätze finden Sie in meinen Büchern:


ISBN 9783981925159
» Kurzbeschreibung

ISBN 9783981925166
» Kurzbeschreibung

die ich pflichtgemäß vor einigen Tagen auch an die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt/Main gesandt habe.

» Beschluss Landgericht Koblenz vom 27.2.2018 zur weiteren Begutachtung durch den Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg bezüglich der angeblichen "Wertverbesserungen"

Nach Ablauf der 3-Wochenfrist zur Einzahlung des Auslagenvorschusses durch Herrn Berndt werde ich diesmal SOFORT bei dem Sachverständigen nachfragen, wann der Termin hier stattfindet, damit wir nicht wieder wie bei dem "Ergänzungsgutachten" Monate warten gem. der aktuellen Sandmännchen-Folge im März 2018: "Herr Fuchs und Frau Elster treffen sich im Märchenwald".



» zurück «

» Zum Inhaltsverzeichnis «