Die unfassbaren Erlebnisse mit der Firma Berndt Kältetechnik Teile II und III - Seite 111

Jetzt sind wir in der Gaunerkomödie Berndt schon so weit, dass der Anwalt von Herrn Berndt, der diesen seit fast 9 Jahren bisher keinen einzigen Millimeter weitergebracht hat, nun auch noch glaubt, dass er von mir Geld kassieren kann, siehe das nachstehende Schreiben des Herrn Dr. Arp von der Kanzlei Busse & Miessen an meinen Rechtsanwalt in dieser Geschichte:

» Schreiben Busse & Miessen vom 5.2.2024

Nachstehend können Sie mein Antwortschreiben - gemäß der Devise von Busse & Miessen: "Erledige alles immer am letzten Tag" - vom 26.2.2024 nachlesen. Es ist nicht so, dass ich der Kanzlei Busse & Miessen etwa nicht gönnen würde, dass Sie Herrn Berndt seit Mai 2015 vertreten. Von mir aus können die das noch jahrelang tun, allerdings ist der Rechnungsempfänger immer HORST BERNDT und nicht etwa ich.

» Mein Antwortschreiben an Herrn Dr. Arp von der Kanzlei Busse & Miessen vom 26.2.2024

Darüber gibt es bei YouTube natürlich auch schon einen Film mit dem Titel:

Wärmepumpe - Der Anwalt des talentbefreiten Handwerkers Horst Berndt möchte Geld von mir haben !!!

https://youtu.be/4UE963XSTSs

Kleine Anmerkung: Das ist übrigens die Steuerung, die Herr Berndt im Mai 2018 NACH einem Ortstermin mit einem blanken Schrauberzieher geschrottet hat. Dieser "gute Mann" lässt einfach nichts aus!!!

Und weil es in der Klage 8 O 23/19 leider immer noch nicht weitergegangen ist, der letzte sinnfreie Schriftsatz des Herrn Berndt stammt vom 5.1.2024, habe ich am 27.2.2024 ein weiteres Schreiben an den Vorsitzenden Richter Herrn Dr. Küch beim Landgericht gesandt:

» Schreiben Inge Herkenrath an Herrn Vorsitzenden Richter Dr. Küch vom 27.2.2024

Auch hierüber gibt es einen weiteren Film:

Wärmepumpe - Wann wird endlich über eine mehr als 5 Jahre alte Klage über Stromkosten entschieden?

https://youtu.be/kdsi3EoHsxY


ACHTUNG: Das ist nicht unser Zähler.

Wie ich gerade sehe, habe ich vergessen, diesen letzten völlig sinnfreien Schriftsatz vom 5.1.2024 hier einzustellen, was ich heute hiermit nachhole:

» Zum Kopfschütteln anregender Schriftsatz der Kanzlei Busse & Miessen für ihren Mandanten Horst Berndt vom 5.1.2024

Am 5. März 2024 hat Herr Rechtsanwalt Müller hier auch noch eine Sachstandsanfrage an das Gericht geschickt:

» Sachstandsanfrage RA Müller vom 5.3.2024 in der Sache 8 O 23/19

Jetzt freue ich mich schon auf die nächsten "geistreichen" Schriftsätze des Herrn Berndt über seine Anwaltskanzlei und werde meine Fans weiter auf dem Laufenden halten. Sie sehen, man muss viel Humor haben, wenn man das Pech hatte, einen Herrn Horst Berndt zu beauftragen. Das muss Freitag, der 13. gewesen sein.

Ich habe am 10. März 2024 noch einen weiteren Film in dieser Gaunerkomödie eingestellt mit dem Titel:

https://youtu.be/3siLDooMBik

Wärmepumpe - 10 Jahre Dauerärger, 0 Einsparungen, enorme Mangelfolgeschäden und 5 Gerichtsverfahren



» zurück «

» Zum Inhaltsverzeichnis «