VIII. Gerichtsverfahren gegen die Firma Berndt Kältetechnik - Seite 19


Hat Herr Berndt kalte Füße bekommen?

» Schriftsatz der Rechtsanwälte Busse & Miessen vom 25.1.2018 mit der Mitteilung, dass das vor rd. 1 Jahr !!! beantragte Ergänzungsgutachten nicht mehr erforderlich ist.

Mit diesem Schriftsatz wurde wiederum ein Vergleichsvorschlag unterbreitet, den wir natürlich erneut ablehnen.

Frau Rechtsanwältin Lilia Albrecht telefonisch sofort vorab informiert, dass für uns ein Vergleich NICHT IN FRAGE KOMMT und WIR AUF EINEM URTEIL BESTEHEN

» Schreiben an Frau Rechtsanwältin Lilia Albrecht vom 6.2.2018 mit der Ablehnung jeglichen Vergleiches

» Schreiben des Landgerichts Koblenz vom 1.2.2018 an den Sachverständigen, dass der Termin zur "Rostsuche" nicht mehr stattfindet, keine weiteren Untersuchungen durchgeführt werden und der Sachverständige die Akten mit seiner Honorarrechnung an das Gericht zurücksendet + Terminsaufhebung des Sachverständigen vom 7.2.2018

In meinem nachstehenden brandneuen Buch können Sie alle völlig erlogenen Schriftsätze der Kanzlei Busse & Miessen nachlesen:

Ein ebenfalls sehr interessantes Buch



» zurück «

» Zum Inhaltsverzeichnis «