Meine Filme bei YouTube über die Arbeiten eines absoluten Scharlatans von Handwerker und die unglaublichen Folgen für die Geschädigten

Vorläufiges Inhaltsverzeichnis (das sollte jetzt in etwa chronologisch sein)

Da der nächste Gerichtstermin mit Scharlatan aufgrund der "Verhinderung seines Märchen-Anwaltes" erst im Dezember 2022 ist, werde ich die Zeit nutzen, um das eine oder andere zum Lachen anregende Ereignis seit 2014 hier noch einzufügen.

Bitte auf das jeweilige Bild klicken:

Die unfassbaren Erlebnisse mit der Firma Berndt Kältetechnik INHALTSVERZEICHNIS - wird regelmäßig aktualisiert

 
Episode: Das Konzept mit den Anzahlungen
Episode: 321 Stunden für die Installation einer Luftwärmepumpe
Ein Auftrag, der von Anfang an auf Lug und Trug ausgerichtet war
Episode: Die Auflistung der tollen Taten von 2014 bis 2017
Episode: Die Geschichte einer Wärmepumpe in Bildern
Episode: Die Wärmepumpe verbrauchte in den ersten 30 Tagen
schlappe 3.977 kW Strom -
Ergebnis: Kompressor kaputt
Episode: Bivalenzpunkt auf +15°C gestellt Quizfrage: In der Sonne
haben wir 28°C - wer läuft hier wohl, die Heizung oder die Wärmepumpe?
Episode: Das ist das Haus vom Nikolaus + manchmal fällt die Heizung aus
Episode: Whirlpool, aus dem nur noch 70°C heißes Wasser kommt
Episode: Unsere Lüftungsanlage, Teil 1
Episode: Lüftungsanlage mit Fußbodenheizung gekoppelt
Episode: Drehfeldrichtung gedreht
Episode: Chaotische Arbeiten in einem Schaltschrank
Episode: Schwimmbadautomat „befummelt“
Episode: Lüftungsanlage mit Fußbodenheizung gekoppelt:
Episode: Herr Berndt: Ich habe ein Recht auf Nachbesserung
Episode: Ich bin hier der Chef. Und das ist das Problem!!!
Episode: Unsere Anlage entspricht nicht den Vorgaben von Mitsubishi
Episode: Die Beauftragung eines absoluten Stümpers ist
nur der Beginn einer unendlichen Odyssee
Episode: Rechtsanwalt, du sollst nicht lügen, Teil I-1
Episode: Rechtsanwalt, du sollst nicht lügen, Teil I-2
Episode: Rechtsanwalt, du sollst nicht lügen, Teil I-3
Episode: Belohnung in Höhe von 5.000,--Euro
Episode: 2015 sollten wir auf unsere Kosten für 4.000,-- bis 6.000,-- Euro
einen Sachverständigen beauftragen, der die Fehler von Herrn Berndt
finden sollte, ha, ha, ha:
Episode: Wir haben die Anlage angeblich "sabotiert"
Episode: STREITVERKÜNDUNG aus dem Jahre 2015 an den Lieferanten des Multifunktionsspeichers, Herrn Joachim Zeeh
Episode: Ja, wo ist er denn geblieben, der Wärmemengenzähler
Episode: Die Wärmepumpe hat eine Jahresarbeitszahl von 1,64
Episode: Angeblich erforderliches Ergänzungsgutachten aus 2017,Teil 1
Episode: Angeblich erforderliches Ergänzungsgutachten aus 2017,Teil 2
Episode: Angeblich erforderliches Ergänzungsgutachten aus 2017,Teil 3
Episode: Angeblich erforderliches Ergänzungsgutachten aus 2017,Teil 4
Episode: "Tätlicher Angriff" von Herrn Berndt auf den
Steuerungsautomaten im Mai 2018
mit der Folge: Kurzschluss
Episode: Gier frisst Hirn

Diverse Vergleichsvorschläge des Scharlatans Berndt aus Oktober 2017 und Antrag auf WERTVERBESSERUNGSGUTACHTEN
mit der Folge: Kurzschluss
 
Episode: Dieser "befangene" Sachverständige Nürenberg beziffert sinnlose Rohre, eine falsch angeschlossene Fußbodenheizungsverteilung etc. als "WERTVERBESSERUNG"
mit der Folge: Kurzschluss
Episode: Stellungnahme unserer Anwältin zum Wertverbesserungsgutachten
 
Das war ein Fehler, das wusste ich damals nicht. Hier hätte man sofort ein weiteres Ergänzungsgutachten beantragen müssen.
mit der Folge: Kurzschluss
 
Episode: Wenn der Gerichtsvollzieher 3-mal klingelt...(nach dem Urteil 2018)
Episode: Rechtsanwalt, du sollst nicht lügen, Teil II-1
Episode: Sei immer auf der Hut bei einem TUNICHTGUT
Strom, woher kommst Du?
Episode: Episode: Ölkessel aus Doofheit geschrottet
Deshalb wird unsere neue Heizung ein VIESSMANN-
CONTRACTING - das ist ein Rundum-Sorglos-Paket
Episode: Rd. 22.000 ltr. Heizöl völlig für umsonst verbraucht
Episode: Fliesen, Estrich etc. RUINIERT (Schaden: € 89.142,50 Euro)
Episode: So wichtig ist eine Rechtsschutzversicherung
Episode: Herrn Berndt kann man nur als Sparschwein betrachten
Episode: Brief vom 7.9.2021 an die Bürgermeisterin von Altenahr
Episode: Der Sachverständige Herr Nürenberg hat natürlich keine Lust …..
Episode: Konnte die hier verbaute Wärmepumpe jemals funktionieren?
Episode: Weiterer Kostenvorschuss an den SV über 2.500,-- Euro ...
Episode: Blamiert bis auf die Knochen: Herr Bernd, der stets versucht,
seinen "Kopf aus der Schlinge zu ziehen"
Episode: 37. Erinnerung an den Sachverständigen Nürenberg
Episode: 38. Erinnerung an den Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg
Episode: War nix mit einem negativen PCR-Test, ätsch – ätsch
Episode: 3.000 Tage DAUERÄRGER mit dem Scharlatan Horst Berndt von Berndt Kältetechnik

Zwischenzeitlich war der 8. Ortstermin mit einem neuen Sachverständigen in unserem Hause, bei dem dann festgestellt wurde, dass an dem Zähler für die Wärmepumpe SELBSTVERSTÄNDLICH NUR die Wärmepumpe angeschlossen ist.
Wie doof muss man sein, sich immer wieder lächerlich zu machen.

Episode: Da der Rechtsanwalt des Scharlatans angeblich "verhindert" ist, wurde der Gerichtstermin um 4 Monate verschoben!!
 
Episode: Neuer Ortstermin in dem Beweissicherungsverfahren 8 OH 2/19 wurde von dem Sachverständigen Nürenberg auf den 3.5.2022 bestimmt, nachdem dieser "gute Mann" hier am 9.12.2019 bisher letztmalig war - das war heute am 14.3.2022 vor genau 827 Tagen - und das in einem Beweissicherungsverfahren, wenn das keine unerhörte Frechheit von diesem Mann ist!!!!
 
Episode: Ortstermin am 3.5.2022

Hierzu könnte man sagen: Außer Spesen nichts gewesen Dass der Ölkessel undicht ist, hatten wir bereits am 9.12.2019 anlässlich eines Ortstermins festgestellt - da können Sie mal wieder sehen, wie wichtig eine Rechtsschutzversicherung ist, damit man einem Scharlatan das Handwerk legen kann. Aufgesägt wird der Ölkessel in einem späteren Termin, der dann noch anzuberaumen ist !!!!
 
Episode: 39. Erinnerung an Herrn Nürenberg vom 4.5.2022
 
Episode: Wie im Hamsterrad
 
Episode: TATSACHENBERICHT über eine komplett misslungene Installation einer Wärmepumpe Anfang 2014
 
Episode: Jetzt kommt doch tatsächlich schon zum zweiten Mal ein Antrag auf Terminsverlegung für ein- und denselben Termin
 
Episode: Die Hinhalte-Salami-Taktik mit den Fristverlängerungen, Terminsverschiebungen usw.
 
Episode: Herr Berndt kommt nun endlich dazu, Urlaub zu machen Während der 1 1/2 Jahre Nachbesserungsarbeiten bei uns war der NIE in Urlaub
 
Episode: Solche geistigen Kleingärtner wie Herr Berndt haben in unserem Land auch noch Sympathisanten
 
Episode: Die von A bis Z erlogenen Schriftsätze der Kanzlei Busse & Miessen seit 2015
 
Episode: Da der Rechtsanwalt des Scharlatans angeblich "verhindert" ist, wurde der Gerichtstermin um 4 Monate verschoben!!
 
VIESSMANN CONTRACTING - eine echte Alternative zu unfähigen Handwerkern, Teil 1
 
VIESSMANN CONTRACTING - eine echte Alternative zu unfähigen Handwerkern, Teil 2
 
Episode: 2. Beschwerde gegen den Sachverständigen Dipl.-Ing. Nürenberg an das Landgericht Koblenz wegen jahrelanger mutwilliger Verschleppung von einigen Gutachten, wodurch bei uns erhebliche Mangelfolgeschäden entstanden sind
 
Episode: Anzeige gegen den Sachverständigen Dipl.-Ing. Nürenberg an die Staatsanwaltschaft Bonn wegen jahrelanger mutwilliger Verschleppung von einigen Gutachten und der Besorgnis der Befangenheit und Vertuschung von unübersehbaren Fehlern eines Handwerkers
 
Episode: 40. Erinnerung an einen nächsten Ortstermin
Augen auf bei der Berufswahl!!! Die Kasse "klingelt" regelmäßig durch die Kostenvorschüsse - die Gutachten lassen JAHRE auf sich warten!!!
 
Episode: 41. Erinnerung vom 27.6.2022 an den Sachverständigen Herrn Nürenberg mit Kopien an einige von der Hochwasserkatastrophe aus Juli 2021 Betroffene aus dem Ahrtal
 
Episode: 42. Erinnerung vom 4.7.2022 an den Sachverständigen Herrn Nürenberg
Klar, wenn man laufend Kostenvorschüsse bekommt, fühlt man sich wahrscheinlich wie im Schlaraffenland und wenn man sich darüber hinaus auch noch selbst als "befangen" dem Gericht gegenüber erklärt hat, und das bestimmt nicht OHNE TRIFTIGE GRÜNDE, dann hat man natürlich "keinen Bock" auf die Erledigung von Gutachten
 
Episode.: 43. Erinnerung an den sich selbst als "befangen" bezeichnenden Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg
Letzter Termin war am 3. 5.2022
Vorletzter Termin war am 9.12.2019
 
Episode: 44. Erinnerung an den Sachverständigen, Nürenberg, der sich aus der Affäre ziehen will und nach 3 1/2 Jahren ein "Teilgutachten" erstatten möchte.
Ich will kein Teilgutachten, sondern ich will ein komplettes Gutachten mit Beantwortung aller gestellten Fragen.
 

Episode: UNFÄHIGE HANDWERKER - ein ELDORADO für SACHVERSTÄNDIGE

Aufgrund meiner umfangreichen Erlebnisse mit einem Scharlatan von Handwerker und dem gerichtlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg ist das mein 76. Film.

Die bisherigen 75 Filme findet man unter Handwerkspfusch - Tatort: Wärmepumpe

Unter dem nachstehenden Link kann man meine 83-seitige Konkretisierung an die Staatsanwaltschaft Koblenz nachlesen, alle Beweise kann man anklicken

» https://eifeluebersetzungen.com/downloads/Konkretisierung-meiner-Anzeige-an-die-Staatsanwaltschaft-Koblenz-vom-15.7.2022.pdf

und hier kann kommt man auf meine Eingabe an den Petitionsausschuss beim Deutschen Bundestag, die am 19.7.2022 veröffentlicht wurde

» https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2022/_06/_19/Petition_135168.html

 
Episode. 45. Erinnerung an den Sachverständigen Nürenberg an die Beantwortung der Fragen aus 2019 und 2020
 
Episode: Gutachten Stromkosten vom 7.7.2022, der Versuch, einen zu veralbern

Nach einer endlosen Wartezeit liegt nun endlich ein Gutachten vom 7.7.2022 über die Stromkosten für die Wärmepumpe vor, das 2.000,-- Euro gekostet hat (plus 1.500,-- Euro an den vorherigen Sachverständigen, der gar nichts getan hat). Dieses Gutachten vom 7.7.2022 kann man jedoch nur "in die Tonne klopfen" und eine Korrektur anfordern, da der Sachverständige hier eine funktionierende mit einer nicht-funktionierenden Wärmepumpe verwechselt hat und von einer Jahresarbeitszahl von 3,8 bzw. 4,6 ausgeht. Bei uns beträgt die Jahresarbeitszahl aber nur 1,64 gem. Gutachten vom 29.11.2016!!!! So hat sich nachträglich wenigstens der Einbau eines Rolls-Royce unter den Wärmemengenzählern (Kostenpunkt: rd. 3.000,-- Euro) aus dem Jahre 2016 bezahlt gemacht.
Wenn mir das einer vor 10 Jahren erzählt hätte, den hätte ich glatt für verrückt erklärt.
 
Kann ein Sachverständiger so gravierende Mängel übersehen?

Man kennt sich, man hilft sich

Ich bin der Meinung, ein Sachverständiger kann unmöglich so eklatante Mängel einer Anlage übersehen und einen Scharlatan auch noch "decken". Es ist für mich nicht nachvollziehbar, dass sich ein Sachverständiger "einfach so" auf eine Stufe mit einem Volltrottel stellt, dessen unmögliche Taten jahrelang zu Ungunsten von Geschädigten "verschleiert" und damit seine eigene Existenz gefährdet.
 
Episode: 46. Erinnerung an den Sachverständigen Herrn Nürenberg, die Fragen aus 2019 und 2020 ENDLICH zu beantworten und selbstverständlich ein KOMPLETTES Gutachten zu erstellen incl. aller peinlichen Fragen
 
Episode: 47. Erinnerung an den Sachverständigen Herrn Nürenberg vom 15.8.2022 mit dem nochmaligen Hinweis auf den 1. Oktober 2022 als sog. "D-Day".
 
48. Erinnerung an den Sachverständigen Nürenberg, hier ENDLICH für die vielen Kostenvorschüsse mal etwas zu leisten und ein Gutachten zu erstatten, das 2019 vom Landgericht Koblenz in Auftrag gegeben wurde, man fasst es nicht.
 
Episode: Herr Berndt möchte ein neues Gutachten über seine UNFÄHIGKEITEN und beantragt ein Ergänzungsgutachten, zahlt dafür einen vorläufigen Kostenvorschuss in Höhe von 1.000,-- Euro, damit weitere seiner zahlreichen Fehler in diesem Gutachten verewigt werden.
 
Episode: 49. Erinnerung an die Abgabe eines Gutachtens, das am 6.4.2020 vom Gericht in Auftrag gegeben wurde. Die Innung und die IHK sollten sich meines Erachtens allmählich "fremdschämen" für Herrn Berndt und den Sachverständigen Nürenberg
 
Episode: GUTACHTER ERSTATTET EINFACH DREI GUTACHTEN NICHT
 
Episode: 50. Erinnerung an den SV Nürenberg, der sich weiterhin hartnäckig weigert, das seit 2019 / 2020 in Auftrag gegebene Gutachten zu erstatten
 
Episode: Unfähige Handwerker haben teils die absolute NARRENFREIHEIT
51. Erinnerung an den Sachverständigen bezüglich der Abgabe eines Gutachtens an das Gericht
 
Episode: Wärmepumpe, unsinnige Kosten durch einen geistigen Kleingärtner - weitere Klageerweiterung über die Stromrechnung aus September 2022
 
Gibt es noch ehrliche Sachverständige, die über eine Berufsethik verfügen?
 
Episode: Du hast es in der Hand, bau keinen Mist.
52. Erinnerung an den SV Nürenberg vom 10.10.2022
 
Episode: Kann man dem Richter nach 2.460 Tagen nicht endlich einen kompetenten Sachverständigen vorschlagen, der aus dem Stegreif weiß, warum der Kessel durchgerostet ist?
 
Episode: Ein Scharlatan deckt den anderen Scharlatan
 
Episode: Nach 1 Jahr hat sich die IHK zu Herrn Nürenberg geäußert - Man glaubt es kaum, aber bereits nach 11 Monaten kam eine Antwort der IHK Bonn auf meine Beschwerde vom 18.10.2021
 
Episode: Noch 99 Tage bis zum Abgabetermin am 23.1.2023 für das Gutachten, an dem Herr Nürenberg seit Frühjahr 2019 "schwer arbeitet"
 
Episode: Aus dem kaputten Kessel soll doch tatsächlich ein Stück herausgesägt werden.
Die unglaublichen Erlebnisse mit der Firma Berndt Kältetechnik und dem Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg, der eigentlich noch ein größerer Scharlatan als Herr Berndt ist. Bei Herrn Berndt überwiegt die DUMMHEIT.

 
Episode: 7 Jahre Erlebnisse mit dem KORRUPTEN Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg aus Bonn
Ich denke mir, nach fast 7 Jahren Erlebnissen mit einem Sachverständigen, wegen einer einzigen komplett falsch installierten Wärmepumpe und den daraus entstandenen massiven Mangelfolgeschäden, der inzwischen 54. Erinnerung an die Erstattung von Gutachten, kann ich mir nur noch vorstellen, dass der Sachverständige von Anfang an von dem Verursacher, Herrn Berndt von Berndt Kältetechnik "geschmiert" worden ist, die Sache möglichst lange "auszusitzen", damit dessen depperte Taten evtl. nicht an das Tageslicht kommen.

 
Episode: Haben wir es bei dem Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerd Nürenberg aus Bonn mit einem Sachverständigen oder einem Schwachverständigen zu tun?
55. Erinnerung an das Gutachten

 

WEITERE FILME FOLGEN IN KÜRZE!